Eure Erinnerungs-Schatulle

Meistens bleiben die interessanten Geschichten über ein Paar verborgen und geraten nach 20 Jahren in Vergessenheit. Spannende Geschichten über die Geschichte des Brautpaares, wie zum Beispiel:

Wie erinnert sich der Bräutigam an die erste Begegnung mit seinen Schwiegereltern? Und diese sich an den zukünftigen Schwiegersohn? Was kann die beste Freundin der Braut aus dem Nähkästchen plaudern und welche Anekdoten fallen der Schwester des Bräutigams über die Beziehung ein?

Und dann nicht zu vernachlässigen: Was wünschen die Hochzeitsgäste dem Brautpaar und welche Tipps haben sie für eine lange, harmonische Ehe?

Zu diesen und weiteren Themen gestalte ich eine akustische Collage, die qualitativ radiotauglich ist. Diese Sammlung von emotional wertvollen Momenten gehört unverzichtbar in die Erinnerungs-Schatulle der Gefeierten.

Mein Angebot richtet sich auch an andere Feierlichkeiten: Ein Firmenjubiläum, eine Taufe, ein Schulanfang, eine Verlobung, ein runder Geburtstag mit großer Party etc. können Anlass für meiner Reportage sein.

Eure Hochzeitsreportage

Ich interviewe eine Vielzahl eurer geladenen Gäste bloß mit meinem kleinen, unauffälligen Aufnahmegerät – weder mit klobiger Kamera noch mit aufdringlicher Beleuchtung. Dann gestalte ich die wesentlichen Aussagen zusammengeschnitten zu einer rein akustischen Reportage.

Kombiniert mit Ton-Aufnahmen eures Ja-Wortes, von Hochzeitsreden, den Kommentaren zum Buffet, eurem feierlichen Eröffnungstanzes etc. erstelle ich eine einmalige Hör-Reise, die ganz gemäß eurem Wunsch von 15min bis zu mehreren Stunden dauern kann.

Die fertige Hochzeitsreportage gibt es als Audiofile auf CD oder als mp3. Es ist eine individuelle Angelegenheit und ich versuche stets, allen Wünschen zum fertigen Stück gerecht zu werden.

Hörproben

Falls ihr nun neugierig geworden seid: Nehmt doch eine Kostprobe der Hochzeitsreportagen, die ich kürzlich gemacht habe!

Ohren gespitzt: Das eine Hochzeitspaar kommt aus der Schweiz – folglich sprechen alle Dialekt…

Einzelheiten

Reine Akustik

Was ich nicht tue, sind weder Fotografien noch Videos. Zwar sind Film-Reportagen und Fotoalben auch interessant, aber ich biete mit meinen Hörbüchern eine bisher einzigartige Dienstleistung im deutschsprachigen Raum an.

Eure Privatsphäre

Selbstverständlich nehme ich Rücksicht auf eure Privatsphäre. Das ganze Hörstück soll nicht auf Peinlichkeiten beruhen, sondern euch als Brautpaar eine schöne, lebenslängliche Erinnerung an eure Trauung und euer Fest der Liebe sein. Sensible Themen, die oft in einer Beziehung vorhanden sind, lasse ich auf alle Fälle außen vor.

Nach der Übergabe der Hochzeitsreportage habt ihr die vollen Nutzungsrechte. Das heißt, ihr könnt die Reportage in den sozialen Medien veröffentlichen bzw. auf eure Homepage stellen oder für die Untermalung einer Fotostrecke nutzen.

Die Voraussetzungen

Wir sind für akustische Aufnahmen weder auf gutes Wetter angewiesen noch auf eine bestimmte Location. Ich mache die Interviews mit meinem kompakten Mikrofon am liebsten spontan, unkompliziert, vertrauensvoll und unverstellt… und dabei purzeln meistens die Einfälle von alleine reichhaltig und kreativ!

Eure Location

Egal, ob in Kiel, Davos, Köln oder Wien – ich erreiche eigenständig den Veranstaltungsort und übernachte auf eigene Kosten.

Der Kostenpunkt

Der Preis passt sich dem Anfahrtsweg und Arbeitsaufwand (Dauer der Reportage) an und ist individuell gemäß Absprache. Gerne können wir uns im Vorfeld für eine Besprechung treffen oder eine Skype-Konferenz einrichten, um uns kennenzulernen und uns preislich festzulegen.

Meine Reportage eignet sich auch als Geschenk, das heißt, dass ein Gast einen Reportagen-Gutschein offeriert und später meine fertige Collage offiziell den Gefeierten überreicht…

Kundenstimmen

Hier äußern sich glücklich Porträtierte (und hoffentlich weiterhin glücklich Verheiratete):

„Wir haben die Hochzeistreportage geschenkt bekommen und wir können heute, knapp 2 Jahre nach unserer Hochzeit sagen, dass sie eines der schönsten und nachhaltigsten Geschenke anlässlich unserer Hochzeit gewesen ist.
Janina hat im persönlichen Gespäch, dank ihrer offenen und sympa-thischen Art sofort einen Draht zu uns und später auch zu unseren Gästen auf unserer Hochzeit gefunden. Wir haben sie und ihre „Recherche“ am Tag der Hochzeit fast gar nicht bemerkt und waren beim ersten Hören überwältigt und zu Tränen gerührt (ich bin es überigens immer wieder), aufgrund all der wunderbaren Momente und liebevollen Botschaften, die nun für immer auf so besondere Weise festgehalten sind.
Eine wirklich besondere und unvergesslich schöne Erinnerung! Vielen Dank dafür!“ Kristin und Holger


„Janinas Vertonung unserer Hochzeit und auch die Interviews zuvor mit uns und unseren Eltern ist einfach nur spitze! Was für eine grandiose Idee! Uns läuft es heute noch (fast drei Jahre nach dem grossen Tag) kalt den Rücken runter, wenn wir wieder in die Sequenzen reinhören. Videos und Fotos haben alle. Aber mit dieser Reportage kann man nochmals ganz anders in diesen Tag eintauchen. Vielen Dank, liebe Janina, für dieses ganz besondere Erinnerungsstück! Catherine“

Über mich

Portrait Foto
Von Hause aus Hörfunkjournalistin finde ich die Herausforderung spannend, ein Kino im Kopf zu produzieren. Mit stimmungsvollen Aufnahmen der sprechenden Menschen und der Atmosphäre wie Kinderlachen, Musik, Vogelgezwitscher etc. möchte ich Bilder kreieren und eine Geschichte dazu entwickeln – eben eine Reportage von einem großen Anlass. Selbst „Radio-ferne“ Menschen konnte ich mit einer Hochzeitsreportage begeistern und quasi süchtig nach akustischen Erinnerungen machen…

Ich freue mich auf euren Auftrag! Eure Janina Labhardt

Kontakt